Menü



Inhalt:

Wein mit dem Rad erleben

Drei ambitionierte junge Natur- und Langenlois-Fans verwirklichten am Freitag, dem 10. Juni 2020, ihre kreative Idee und eröffneten in Langenlois am Kornplatz 7 ihr neues Geschäft. Dort bieten sie ab sofort nachhaltig geführte Wein-Rad-Touren an. Hinter diesen touristischen Gedanken stecken Hanna Bergsmann, Jan Vavřička und Marcel Ertl, die die Genussregion Langenlois noch bekannter machen und durch die Präsentation der Winzer und sonstiger regionaler Produzenten, egal ob klein oder groß, die Wertschöpfung in der Region stärken wollen.

Hanna Bergsmann, Jan Vavřička und Marcel Ertl freuen sich über ihr neues Geschäft und viele Kunden, die ihr Angebot annehmen.
Mit einem hölzernen E-Bike durch die Weinberge. Das ist ab jetzt in Langenlois möglich.
Bürgermeister Harald Leopold als begeisterter Radfahrer (auf althergebrachte Weise mit alleiniger Muskelkraft) findet die Idee trotzdem sehr spannend.
Jö, die san mit dem Radl do! In Langenlois kann man ab sofort hölzerne Esel satteln ...
… und die Natur und alles, was sie hergibt, genießen.
Spaß an der Bewegung und draußen sein, steht im Vordergrund. Direktor Hannes Rauscher von der Raiffeisenbank stimmt als Sponsor dieser Idee zu.
Daher hat er ja an der Sponsorenwand zuoberst ein besonderes "Geweih" erhalten :-)
Mit dieser Idee, die heimischen Produzenten mit ihren guten Produkten, genauer kennenzulernen...
… will das bewusste Trio punkten.
Mit den elektrischen Holzeseln werden Winzer und andere Landwirte besucht, Künstlern und Handwerkern über die Schulter geschaut, feinste Weine verkostet und von den besten, saisonalen Spezialitäten aus unserer Region genascht.
Es wird eine Aktivtour Kamptal...
… und eine Genusstour Kamptal angeboten.
Und man kommt vielleicht zu Orten...
… die einem normalerweise verborgen bleiben.
Bürgermeister Harald Leopold gratuliert seitens der Gemeinde zur Geschäftsidee, die sicherlich eine gute Ergänzung zu den Angeboten des Ursin-Hauses ist.
Darauf stößt man mit guten Langenloiser sprudelnden Produkten an.
Sportlichere können ihr isotonisches Getränk in nachhaltig und sogar kompostierbaren Trinkflaschen genießen :-)
Geladene Gäste bringen originelle Geschenke mit.
Ein Geschäft - zwei Nutznießer: Katharina Mavridou-Olson betrieb hier seit 2012 ihr "Allerhand Kunsthandwerk". Jetzt hat sie den vorderen Teil den Winecycle-Tours überlassen und arbeitet im rückwärtigen Teil an ihren Kunstwerken.
Viel Erfolg wünschen Tourismusverantwortliche, Sponsoren, die Stadtgemeinde ...
… und natürlich auch die Langenloiser.
Radaffine dürfen selbstverständlich die einzigartigen Fahrränder testen.
Da ist Power unterm Hintern und Radtouren machen gleich doppelt soviel Spaß :-)
Auch langjährige E-Bike-Fahrer sind vom Holzrad begeistert.
Wer es ausprobieren will...
… nimmt einfach die angebotenen Leistungen der drei neuen Geschäftsinhaber in Anspruch.


Mehr Infos unter: https://winecycletours.at

Fotos: Ulli Paur


STADTGEMEINDE LANGENLOIS
Rathausstraße 2
3550 Langenlois
Telefon: +43 2734 2101
Fax: +43 2734 2101 39
E-mail: stadtgemeinde(at)langenlois.gv.at
Homepage: www.langenlois.gv.at

Parteienverkehr:
Montag bis Freitag von 7.30 bis 12 Uhr
Dienstag von 13 bis 18.30 Uhr

Bürgerservicestelle:
Montag, Mittwoch, Donnerstag von 7 bis 16 Uhr
Dienstag von 7 Uhr bis 18.30 Uhr
Freitag von 7 bis 12 Uhr

Zur Navigationsleiste (ALT+7)