Menü



Inhalt:

Virtuelle Show von LALO

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

 

Die Ereignisse im letzten Jahr hätten viel "Stoff" für eine großartige Show der LALO-Faschingsgilde in Langenlois geboten. Die anhaltende Pandemie und notwendigen Maßnahmen dazu machen einen Auftritt vor tausend Menschen im Stadtzentrum der Wein- und Gartenstadt heuer unmöglich. Daher kommt es in der 31-jährigen Erfolgsgeschichte der Faschingsgilde zur 1. Absage des beliebten Live-Kabarettprogramms! Doch das LALO-Team hat sich trotzdem mit der Pandemie beschäftigt und zeigt stattdessen am Faschingsdienstag, 16. Februar 2021 ab 13:30 Uhr wichtige und dennoch humorvolle Erkenntnisse zur Corona-Krise online und mit dem nötigen Abstand auf ihrer Facebook-Seite und hier in diesem Beitrag!

Der Fasching soll auch in einer Zeit, wo ein Lockdown den anderen jagt, wo man vergeblich den Ausgang aus dem Verordnungsdschungel sucht und wo immer mehr Ge- und Verbote die gute Laune verderben, nicht spurlos an uns vorübergehen. So wird der rasende Reporter Leo Lästig mit seiner Dokureihe "Ins Land einehorch'n" auf die Reise geschickt, um die Stimmung in der Region einzufangen. Lisi Launig und Leopold Lustig berichten in einer Sondersendung aus dem Nachrichtenstudio. Am Ende informiert LALO noch von einer wissenschaftlichen Sensation: die beiden Gmoahackler Fraunz und Koarl haben den Lockdown genutzt und nach monatelanger Forschung im Homeoffice einen probaten Impfstoff gegen Covid19 entdeckt!

Für das leibliche Wohlbefinden in bewährter Form muss heuer selbst gesorgt werden! LALO empfiehlt Krapfen vom heimischen Bäcker, Leberkäs-Semmeln vom Fleischer des Vertrauens, Bier aus den ansässigen Brauereien und natürlich (Glüh-)Wein aus Österreichs größter Weinstadt!

Den nächsten Live-Auftritt plant die LALO-Faschingsgilde mit einem "Best of" am Freitag, 13.8.2021 in den Kittenberger Erlebnisgärten in Schiltern!

LALO Faschingsdienstag
Dienstag, 16. Februar 2021, ab 13:30 Uhr
Online unter www.facebook.com/lalofaschinglangenlois
oder hier in diesem Beitrag!

Hier geht's zur virtuellen Faschingssitzung!


Einfach diesem Link folgen, dann ist Spaß garantiert! 

LALO - das ist Fasching in Langenlois!

Der Zöbinger Fasching lässt grüßen!

Im Zwei-Jahresrhythmus fände heuer wieder der Zöbinger Faschingsumzug satt. Schon im November machte sich die Faschingsgilde Gedanken, ob und wenn, wie er stattfinden könnte. Selbst die Behörde war sich zu dieser Zeit noch nicht sicher, wie eine derartige Freiluftveranstaltung ablaufen könnte. Ein vorweg frech-witziger Gedanke „heuer sind alle maskiert“ wurde aufgrund der Verschärfung der Situation und des Lockdowns gleich wieder verworfen. Auch die Idee am Faschingssamstag in den markanten Kostümen durch Zöbing zu ziehen und Fröhlichkeit und Faschingsstimmung zu vermitteln fiel der Krise zum Opfer.

„Aber für unsere Besucher und Mitaktivisten brauchen wir ein Lebenszeichen, einen Faschingsgruß!"
Deshalb lächelt jetzt das Komitee auf großen bunten Plakaten bei den Zöbinger Ortseinfahrten und grüßt die Vorbeifahrenden mit Slogans wie: „Haltet durch! Der nächste Fasching kommt bestimmt!“, „Nur nicht den Mut verlieren, wir kommen wieder“ oder „Nicht den Spaß verlieren, der nächste Umzug ist geplant“.

„Positive Stimmung in dieser dunklen, kalten, tristen Zeit ist uns wichtig“, so die Zöbinger Faschingsgilde. 
Übrigens – am nächsten Umzug wird schon gearbeitet und geplant!

 


STADTGEMEINDE LANGENLOIS
Rathausstraße 2
3550 Langenlois
Telefon: +43 2734 2101
Fax: +43 2734 2101 39
E-mail: stadtgemeinde(at)langenlois.gv.at
Homepage: www.langenlois.gv.at

Parteienverkehr:
Montag bis Freitag von 7.30 bis 12 Uhr
Dienstag von 13 bis 18.30 Uhr

Bürgerservicestelle:
Montag, Mittwoch, Donnerstag von 7 bis 16 Uhr
Dienstag von 7 Uhr bis 18.30 Uhr
Freitag von 7 bis 12 Uhr

Zur Navigationsleiste (ALT+7)