Menü



Inhalt:

Stadtkapelle Langenlois spielt für alle auf

Der Wettergott meinte es am 20. Juli 2018 mit der Stadtkapelle Langenlois endlich gut. Denn dieser traditionelle Klangkörper wollte bereits im Juni alle Blasmusikfreunde auf den Holzplatz einladen, um beim gemütlichen Dämmerschoppen aufzuspielen. Die Schanigärten rund um den Holzplatz waren bis auf den letzten Sessel voll.
An diesem schönen Freitag-Abend zeigten sich die Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Kapellmeisterin Sandra Krammer  in Höchstform, denn beste Blasmusik im Big-Band-Sound mit feinen Ohrwürmern wurde geboten.
Das Repertoire war grandios - Melodien von Abba, Bee Gees über Bert Kämpfert und vieles mehr gab es da gestern beim Holzplatz-Konzert in Langenlois zu hören. Durchs Programm führte Gemeinderat Gerald Eder.
Zusätzlicher Programmpunkt: Die Linedancers Apachos haben erstmals zu Blasmusik getanzt - ungewöhnlich, aber ebenfalls bestens gelungen. Und viele haben sich über das exzellente Freibier vom Fiakerbräu Hartl gefreut, das sein zehnjähriges Jubiläum feiert. Gratulation an alle Beteiligten.
Wer das nächste Mal dabei sein will, hat am 17. August um 19 Uhr noch eine Chance - da gibt es heuer das letzte Platzkonzert der Stadtkapelle Langenlois für Gäste und Einheimische im Rahmen von "Kultur in Langenloiser Höfen"! Also Gleich vormerken.

In Kurorten gibt es Kurkonzerte, um Gäste und Einheimische zu erfreuen. Die Weinstadt Langenlois setzt auf zünftige und moderne Blasmusik.
Bestens dafür geeignet ist dafür die Stadtkapelle Langenlois, die am Holzplatz vor vielen interessierten Musikfans aufspielt.
Am Platz vor dem Gasthaus Fiakerbräu Hartl ist jeder Sessel und Stehtisch besetzt. Stadtrat Ing. Thomas Redl freut sich auf eine gemütliche Stunde.
Gemeinderat Gerald Eder führt durchs Programm und begrüßt die Stadtkapelle Langenlois unter der Leitung von Kapellmeisterin Sandra Krammer.
Auf geht's zum Wunschkonzert.
Mit verträumten Melodien startet die Stadtkapelle Langenlois ihre Abendveranstaltung. "Amor, Adelita, Besame mucho" und andere bekannte Klänge beinhaltete dieses Potpourrie.
Obmann Erich Exenberger freut sich, dass so viele heute zuhören. Er begrüßt alle sehr herzlich.
Sophie ist ein besonderer Fan der Stadtkapelle Langenlois und natürlich freut sich auch sie auf diesen schwungvollen Abend...
... denn die Idee dazu hatte ihr Papa Hans Raidl.
Bemerkenswert sind die vielen Jugendlichen, die sich der Musik verschrieben haben und mit Begeisterung dabei sind.
Das verdient sich schon einmal einen ersten Applaus!
Heute wird auch gefeiert. Seit zehn Jahren ist Langenlois auch eine Bierstadt, weil das Fiakerbräu im Gasthaus Hartl besten Gerstensaft herstellt. 50 Liter Freibier werden heute zusätzlich ausgeschenkt.
Diese Herren bevorzugen ein gutes Glas Wein vom Winzerhof Gerhard Hauer aus Mittelberg.
Und mit einem guten Glas Wein stößt man auch auf den heutigen Geburtstag von Werner Proschinger an. Hoch soll er leben!
Cowboys können mitunter scharf schießen - nicht so Ewald Seitner, der Obmann der Linedancer-Apachos, die sich bereits für ihren Auftritt vorbereiten.
Eine der wenigen gemütlichen Stunden von Stadtrat Rene Schimanek. Heute wird wohl einer seiner letzten offiziellen Auftritte als Gemeindemandatar sein. Er legt nämlich seine politischen Gemeindefunktionen mit Ende Juli zurück. Als Kabinettchef des Verkehrsministers bleibt ihm leider keine Zeit mehr für die Gemeindeagenden.
Exi hat Pause :-)
Ewald Seitner erklärt kurz die Vereinstätigkeit seiner Linedancers, die seit ungefähr vier Jahren mit Begeisterung in der Gruppe tanzen.
Normalerweise bewegt man sich zu den Klängen der Countrymusik - heute gibt es eine Premiere, denn da gibt die Stadtkapelle Langenlois die Melodie vor.
Wenn auch ungewohnt, so ist der Einstieg bestens gelungen.
Linedance wurde im Vorjahr auch im Kindersommer angeboten. Seitdem ist Saskia mit Feuereifer bei der Truppe und darf bereits mittanzen.
Während die Tänzer eine kurze Pause einlegen, geht es für die Musiker der Stadtkapelle flott weiter.
Man kennt Klaus Egle (links im Bild) als Herausgeber des „Wirtshausführers Österreich“, als Weinjournalist und Buchautor. Heute ist er zufriedener Gast in Langenlois, der von URSIN Haus-Geschäftsführer Wolfgang Schwarz begrüßt wird.
Nach der Jause ein Schnapserl gefällig? Stadträtin Birgit Meinhard kann ihrer Gemeinderatskollegin Renate Proschinger da keinen Korb geben.
Daher ein jugendliches Prosit auf die Gemütlichkeit!
Weiter im Programm geht es mit den Linedancer-Apachos.
Rhythmus und Gleichschritt sind gefragt.
Ob diese zwei Langenloiser Legenden (Gastwirt Erwin Hartl und Ehrenbürgermeister Kom.Rat Kurt Renner) wohl auch gerne tanzen?
Diese beiden Damen könnten ja einmal kurz nachfragen und auffordern :-)
Auch Musiker haben Durst - daher gibt es eine Bierspende von Musiker Max Shelly.
Das Publikum freut sich aber schon auf die nächsten musikalischen Beiträge.
Also nichts wie ran ans Saxophon!
Die Kapellmeisterin hat allen Grund, fröhlich zu sein. Zum einen spielen ihre Kolleginnen und Kollegen beste Musik...
... zum anderen möchte auch schon ihre Enkeltochter mitdirigieren. Für musikalischen Nachwuchs ist also gesorgt.
"Die Blasmusik ein jeder liebt, weil sie uns Lebensfreude gibt!" (Berthold Auerbach)
Dem stimmt Gartenbauschuldirektor Ing. Franz Fuger mit seiner Gattin mit Beifall zu.
Die Stadtkapelle Langenlois legt seit vielen Jahren den besonderen Fokus auf die musikalische Jugend und fördert sie.
Das gelungene Konzert geht zu Ende - jetzt haben sich auch die Damen einen kräftigen Schluck verdient.
Banken haben immer ein offenes Ohr für die heimischen Vereine. Daher hört auch Sparkassendirektor Johann Auer (rechts im Bild) heute gerne zu.
Alt- und Ehrenbürgermeister Hubert Meisl übernimmt beim letzten Marsch den Taktstock und gratuliert zum gelungenen Abend.



Wie schon erwähnt, gibt es noch eine Möglichkeit, ein Platzkonzert der Stadtkapelle Langenlois zu hören:
Freitag, 17. August 2018, 19 Uhr, Holzplatz Langenlois, vor dem Fiakerbräu Gasthaus Hartl.

Fotos: Ulli Paur


STADTGEMEINDE LANGENLOIS
Rathausstraße 2
3550 Langenlois
Telefon: +43 2734 2101
Fax: +43 2734 2101 39
E-mail: stadtgemeinde(at)langenlois.gv.at
Homepage: www.langenlois.gv.at

Parteienverkehr:
Montag bis Freitag von 7.30 bis 12 Uhr
Dienstag von 13 bis 18.30 Uhr

Bürgerservicestelle:
Montag, Mittwoch, Donnerstag von 7 bis 16 Uhr
Dienstag von 7 Uhr bis 18.30 Uhr
Freitag von 7 bis 12 Uhr

Zur Navigationsleiste (ALT+7)