Menü



Inhalt:

Jugend redet mit

„Komm, sei dabei und gestalte Langenlois für dich und deine Freunde mit!“

Alle Jugendlichen der Stadtgemeinde Langenlois im Alter von zehn bis 19 Jahren wurden eingeladen, am 15. Oktober 2019 in die Gartenbauschule zu kommen. Nach der Fragebogenaktion im Frühjahr, bei der 740 Fragebögen ausgeteilt wurden, trug Stadträtin Birgit Meinhard bei einem kurzweiligen Vortrag die Ergebnisse vor. Gespannt lauschten die ca. 200 Jugendlichen bei der Präsentation der Vormittags- und Abendveranstaltung. Der neue Folder „Jugendinfo“ mit wertvollen Tipps und Kontaktadressen, wurde im Zuge der Veranstaltung vorgestellt und wird in den nächsten Tagen per Post an jeden Einzelnen übermittelt. Ein Exemplar als pdf ist auch nachstehend zu finden.

Stadträtin Birgit Meinhard heißt alle Schüler, Jugendlichen, Lehrer und Begleitpersonen ganz herzlich in der Gartenbauschule willkommen.
Der Jugendfolder soll ein kleiner Leitfaden bei der Freizeitgestaltung sein aber beinhaltet auch Adressen falls einmal Hilfe benötigt wird.
Das Jugendforum unter der Leitung von Stadträtin Birgit Meinhard wurde unterstützt durch Jugendgemeinderat Alexander Nastl, Mag. Elke Indinger von der Jugend:info sowie Bürgermeister Mag. Harald Leopold.
Unterhaltsam wurde es bei den Fragen, die die Jugendlichen an unseren Herrn Bürgermeister richteten. Es stellte sich heraus, dass er seine Freizeit in jungen Jahren in einer Clique verbrachte, in der sie viel Spaß hatten.
Auch „Cordula Grün“ stattete dem Jugendforum einen Besuch ab, wenn gleich es diesmal „nur“ akustischer Natur war. Die Fans müssen sich aber nicht mehr lange gedulden.
Ein Live Act ist am 4. Juli 2020 geplant.
Viele Ideen wurden bei der Veranstaltung gesammelt und auch direkt vor Ort besprochen.
Wir danken für eure Mitarbeit!
Der Wunsch nach einem Jugendraum/Jugendtreff wurde aufs Neue thematisiert. Die Stadtgemeinde ist bemüht nach einer passenden Location zu suchen. Weitere Tipps und Ideen von den Jugendlichen sind herzlich willkommen, das betonte auch Bürgermeister Mag. Harald Leopold.
Mag. Elke Indinger von der Jugend:info wird auch weiterhin beratend zur Seite stehen.
Obmann Stefan Hauer von der Jugend Mittelberg erzählt von seinen Erfahrungen wie es gelingt Jugendliche zu vereinen und so auch erfolgreiche Veranstaltungen für die Jugend und die Bevölkerung gelingen.
Beim anschließenden Wuzzler-Turnier ging es heiß her. Die "Spieler" haben sich schon mal aufgewärmt.
Die Schüler feuerten Ihre Teams fleißig an.
Die ersten Siege werden schon einmal von Jugendgemeinderat Alexander Nastl festgehalten.
Gratulation an alle Preisträger. Doch heute sind alle Gewinner, sie haben die Möglichkeit in Langenlois mitzureden.
Herzlichen Glückwunsch! Der Wanderpokal geht an die 2BM.
"Fair Play" wurde bei den Spielen groß geschrieben.
Das Team "Mädls" gegen die Jungs. Wir drücken die Daumen.
Wer wird wohl hier das bessere Händchen haben?
Jugend gegen Feuerwehr - aber nur beim Turnier!
Die Gewinner des Abendturniers konnten sich über Pizzeria Gutscheine freuen.
Auch Gemeinderat Harald Zeller nutzte die Gelegenheit, die Jugendlichen nach ihren Bedürfnissen und Wünschen zu fragen.
Die Jungs hatten auch abseits der Wuzzler-Tische eine Menge Spaß.

Vielen Dank an alle, die das Jugendforum besucht haben! Wir freuen uns auf eure Mitarbeit bei den bevorstehenden Projekten.

Denn: Nur gemeinsam sind wir stark!

 

Fotos: Isabel Gruber


STADTGEMEINDE LANGENLOIS
Rathausstraße 2
3550 Langenlois
Telefon: +43 2734 2101
Fax: +43 2734 2101 39
E-mail: stadtgemeinde(at)langenlois.gv.at
Homepage: www.langenlois.gv.at

Parteienverkehr:
Montag bis Freitag von 7.30 bis 12 Uhr
Dienstag von 13 bis 18.30 Uhr

Bürgerservicestelle:
Montag, Mittwoch, Donnerstag von 7 bis 16 Uhr
Dienstag von 7 Uhr bis 18.30 Uhr
Freitag von 7 bis 12 Uhr

Zur Navigationsleiste (ALT+7)