Menü



Inhalt:

Eislaufen - der Hit in Langenlois

Endlich ist es wieder soweit: Die Langenloiser Tennisplätze verwandeln sich wieder zum großen Eislaufplatz!
Der Eislaufverein Langenlois nutzt nämlich seit Tagen die Gunst der momentan kalten Zeit, bereitet die spiegelglatte Schleiffläche für Eislauffreaks vor und lud kurzerhand zum spontanen Get-together am Eis ein.
Alle Kinder und Eislaufbegeisterten können bis auf weiteres und solange es die Kälte zulässt diese Gelegenheit am Natureislaufplatz nutzen, um viele Runden am Sportplatzgelände Langenlois, Franz Josef Straße, zu drehen.
Die Benützung des Eislaufplatzes ist wie immer kostenlos!
In den Pausen werden die Gäste von den Vereinsmitgliedern kulinarisch verköstigt.
So mag man den Winter in Langenlois, der nur durch das ehrenamtliche Engagement des Eislaufteams unter Obmann Hans-Jürgen Büchse möglich ist, denn es steckt viel Arbeit dahinter. Mit dem Eislauf-Opening am 24. Jänner 2019 war man schon sehr zufrieden, denn der Platz wurde intensiv von Klein und Groß genutzt.

Jetzt hoffen alle, dass die Kälte zumindest bis in die Energieferien andauert und es geht lustig auf den Langenloiser Tennisplätzen weiter.
Und der Eislaufverein schafft weitere Schleiftage, denn die Schneedecke vom vergangenen Montag hat das Eis konserviert. Die Nacht auf 30. Jänner wurde wieder brav durchgearbeitet.
Daher ist es ab 30. Jänner 2019, 15 Uhr, wieder möglich, die sportlichen Runden auf Langenloiser Eis zu drehen.
Am Donnerstag, dem 31. Jänner 2019 sind alle ab 18 Uhr zur legendären "Eisdisco und Leberkäs-Party" eingeladen.

"Los geht's" sagt der Pinguin der Langenloiser Eisläufer.
Die vielen Schlittschuhe, die man sich auch ausborgen kann, warten auf die Bewegungsfreudigen.
Man kann aus einem wohlgeordneten Fundus auswählen.
Service pur: Da werden auch die genauen Größen angepasst - und das alles zum Nulltarif!
StR. Nastl bringt eigenes Equipment und die Familie mit.
Da wagt auch Volkschuldirektorin Astrid Steiner das erste Tänzchen mit ihrer Tochter.
Gewusst wie :-)! Wer müde vom vielen Laufen ist, wird mit dem Pinguin transportiert.
Die Verantwortlichen des Eislaufvereines Karl Hackl und Obmann Hans-Jürgen Büchse sind mit dem ersten Nachmittag und Abend sehr zufrieden.
Viele sind dem spontanen Aufruf gefolgt, aufs Langenloiser Eis zu kommen.
Auch diese junge Dame aus Zöbing ist seit dem Vorjahr Eislaufvereins-Fan von Langenlois.
Pinguine helfen den Kleinen, am ungewohnten Eisparkett Fuß zu fassen.
Natürlich wird auch in der Umkleidekabine jedem geholfen, auch dem Sportreferenten Vizebürgermeister Ing. Leopold Groiß, der es wissen will, wie sich das Eis anfühlt.
Schuhe passen perfekt, da kann man schon ein Tänzchen wagen. Politiker führen ja keinen aufs Glatteis ;-).
Absolut coole Sache, so diese beiden Jungs.
Wärmender Tee steht bereit!
Eine Runde geht auf mich!
Früh übt sich und Papa hilft fleißig mit!
Eishockeyspielen ist am Feld 1 möglich und wird fleißig genutzt.
Eislaufen fördert die Gemeinschaft!
Sportreferent Groiß macht eine perfekte Figur, nicht nur am Eis!
Bewegung macht müde - morgen kommt Johanna sicherlich wieder mit ihrer Tante.
Einmal vorsichtig ohne Schuhe probieren ...
... und dann diese guten Schleifhilfen ausprobieren, bis man sich dann in Eislaufschuhe wagt.
"Gnädige Frau, darf ich es wagen, Sie um den nächsten Eistanz zu fragen?" :-)
Das Glück hat viele Gesichter - auch am Eislaufplatz!
Es war ein Spaß und viele freuen sich darauf, dass es weiterhin kalt bleibt, damit man weiterhin die Runden am Natureislaufplatz Langenlois drehen kann. Dem Eislaufverein gebührt ein großes DANKESCHÖN!


Information:
Obmann Hans-Jürgen Büchse
+43 676 4558785
https://www.facebook.com/usvlangenloiseislauf


Fotos: Ulli Paur 


STADTGEMEINDE LANGENLOIS
Rathausstraße 2
3550 Langenlois
Telefon: +43 2734 2101
Fax: +43 2734 2101 39
E-mail: stadtgemeinde(at)langenlois.gv.at
Homepage: www.langenlois.gv.at

Parteienverkehr:
Montag bis Freitag von 7.30 bis 12 Uhr
Dienstag von 13 bis 18.30 Uhr

Bürgerservicestelle:
Montag, Mittwoch, Donnerstag von 7 bis 16 Uhr
Dienstag von 7 Uhr bis 18.30 Uhr
Freitag von 7 bis 12 Uhr

Zur Navigationsleiste (ALT+7)