Menü



Inhalt:

Ehrenbürgermeister Meisl erhält Landesehrung

Niederösterreich hat sich, seit Österreich vor 25 Jahren der Europäischen Union beigetreten ist, sehr gut entwickelt und ist zu einem starken, selbstbewussten Bundesland geworden. Es ist nicht nur ein erfolgreiches Wirtschafts- und Tourismusland, sondern hat es auch geschafft, in den Bereichen der Kultur, Wissenschaft und Bildung national und international erfolgreich und anerkannt zu sein.
All das ist nur möglich, weil sich tüchtige Menschen in diesem und für dieses Land sehr engagieren.
Am 10. März 2020 nahm dies die NÖ Landesregierung zum Anlass, verdiente Personen auszuzeichnen.
Im Landtagssaal in St. Pölten wurde noch vor der Bekanntgabe der Bundesregierung über starke Einschränkungen für das öffentliche Leben aufgrund des grassierenden Coronavirus die eingeladenen zu Ehrenden ausgezeichnet. Die obligaten Gratulationen per Handschlag unterblieben bei dieser Zeremonie, bei der Ehrenzeichen und Titeln verliehen wurden.

Das Niederösterreichische Landhaus erwartet heute viele Gäste.
Engagierte Köpfe, die sich um das Bundesland verdient gemacht haben, werden geehrt.
Als "1a" kann deren Wirken bezeichnet werden.
Der frisch angelobte Vizebürgermeister Ing. Leopold Groiß...
… begleitet unter anderem Ehrenbürgermeister Hubert Meisl, der heute zu den Auszuzeichnenden zählt. Er kennt dieses Haus sehr gut, ist er doch in seiner Amtszeit als Langenloiser Bürgermeister...
… hier sehr oft hier ein und aus gegangen, um viele Projekte mit der Aufsichtsbehörde zu verhandeln.
Dort, wo die Politiker normalerweise agieren, sitzen heute die geladenen Ehrengäste.
Der "alte,neue" Bürgermeister Mag. Harald LEOPOLD mit dem "alten" Bürgermeister a.D. Hubert Meisl und Gattin Gerda Meisl.
Auch NÖ Kindersommer-Intendant Werner Auer ist unter den Gästen. Ob er wohl auch ausgezeichnet wird?
Nationalrätin Martina Diesner-Wais wird vom ehemaligen Landtagspräsident Ing. Hans Penz herzlich willkommen geheißen.
Nachdem auch die Ärzteschaft vertreten ist, begrüßt General Josef Schmoll als Präsident des NÖ Roten Kreuzes angehende "Medizinalräte".
Landtagspräsident Mag. Karl Wilfing, Mag. Karin Renner (Dritte Präsidentin des NÖ Landtages) und Abgeordneter Udo Landbauer sind bei der heutigen Feier ebenfalls dabei.
Das Bläserensemble der Militärmusik Niederösterreich ist für die musikalische Umrahmung dieses Festaktes verantwortlich.
Landeshauptfrau Mag. Johann Mag. Mikl-Leitner, Landesrat Dipl.Ing. Ludwig Schleritzko, Landesrat Dr. Martin Eichtinger, Landesrat Mag. Jochen Danninger und Landesamtsdirektor-Stellvertreter Hofrat Mag. Johann Lampeitl.
In ihrer Laudatio bedankt sich Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner bei allen Verantwortungsträger sehr herzlich, die sich bis jetzt den Herausforderungen gestellt und dabei unser Land NÖ vorwärts gebracht haben. Jede und jeder Einzelne ist ein ganz großes Vorbild für alle anderen.
Auch Hubert Meisl war ein Gestalter dieses Landes, vor allem in seiner Stadt Langenlois. Gleich wird er aufgerufen...
Vorher werden aber noch der ehemalige Geschäftsführer Christoph Madl von der Niederösterreich Werbung und einige mehr vor den Vorhang gebeten.
Hubert Meisl hat sich als Bürgermeister von Langenlois für das Gemeinwohl eingesetzt, hat strategisches Geschick bewiesen und zukunftsorientierte Chancen bestmöglichst genutzt. Er hat die Weinstadt Langenlois auf verdienstvolle Weise weiterentwickelt.
Dafür wird ihm das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich verliehen.
Nachdem sich zahlreiche Geehrte über ihre Auszeichnungen freuen dürfen, schließt der Festakt mit der Niederösterreichischen Landeshymne.
"O Heimat, dich zu lieben, getreu in Glück und Not"....
"Ehre, wem Ehre gebührt".
Unter den Gratulanten Vizebürgermeister Ing. Leopold Groiß...
… Stadtrat Ing. Stefan Nastl...
… Alfred Schöls, den man als Bundesrat und vor allem als Vorsitzender der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst kennt.
Ausgezeichnet wurde auch die erst kürzlich pensionierte Siegrun Karner, Pflegedirektorin aus Leidenschaft, im Universitätsklinikum Krems (hier rechts im Bild mit ihrer ehemaligen Kollegin Elisabeth Groiss - links)
Theatersommer-Chef Werner Auer gratuliert natürlich auch.
Beim gemütlichen, kurzen Beisammensein trifft Bürgermeister Mag. Harald LEOPOLD auch Bezirkshauptmann Dr. Elfriede Mayrhofer, heute bereits zum zweiten Mal, da sie ihn heute offiziell angelobt hat.
Der Klangturm steht vor und nach der Feier "Spalier".
Wenngleich die globale Situation aufgrund des Coronavirus sehr ernst ist und auch sehr ernst genommen wird, geht heute doch für viele ein freudiger Tag zu Ende, halt ohne Handschlag und Küsschen.


Fotos: Ulli Paur


STADTGEMEINDE LANGENLOIS
Rathausstraße 2
3550 Langenlois
Telefon: +43 2734 2101
Fax: +43 2734 2101 39
E-mail: stadtgemeinde(at)langenlois.gv.at
Homepage: www.langenlois.gv.at

Parteienverkehr:
Montag bis Freitag von 7.30 bis 12 Uhr
Dienstag von 13 bis 18.30 Uhr

Bürgerservicestelle:
Montag, Mittwoch, Donnerstag von 7 bis 16 Uhr
Dienstag von 7 Uhr bis 18.30 Uhr
Freitag von 7 bis 12 Uhr

Zur Navigationsleiste (ALT+7)