Menü



Inhalt:

Ein guter Boden zum Auftranken

Der Therapiegarten bietet TeilnehmerInnen des Psychosozialen Zentrum Schiltern und Gästen gleichermaßen vor allem eines: erholsames Grün und Anregungen für alle Sinne.

Während das Psychosoziale Zentrum Schiltern Menschen mit verschiedenen psychischen Beeinträchtigungen bei der Re-Integration in den Arbeitsmarkt unterstützt, tut der Schlosspark auch allen anderen das Seine.

Wer Raum für Erholung und Entspannung sucht, wird im Park von Schloss Schiltern fündig. Ein großer Teich unter alten Bäumen und die Baumriesen gewähren einen angenehm kühlen Rückzugsort. Mit dem im Juni 2020 eröffneten Therapiegarten wurde noch mehr Raum zur Einkehr mit dem Ich geschaffen. Pflanzen regen alle Sinne des Menschen an. Diesen Umstand macht sich der Therapiegarten zunutze: ob man den Garten passiv – an den Pflanzen riechend, in die Baumwipfel schauend – oder aktiv genießt. Aktiv heißt, gemeinsam Ziele zu definieren und pflanzenbezogene Aktivitäten zu setzen. Es steht dabei nicht die erfolgreiche Aussaat, das erfolgreiche Wachstum oder die Ernte und Verarbeitung der Pflanzen im Mittelpunkt. Das primäre Ziel ist die Erhaltung und Förderung des sozialen, psychischen und körperlichen Wohlbefindens von Menschen.

Suchen Sie sich Ihr Lieblingsplatzerl! Die GartenWerkstatt entspricht dem herkömmlichen Bild eines Gartens. Hier werden Heilkräuter gepflegt, Nutzpflanzen gesät und für die Weiterverarbeitung geerntet. Das GartenZimmer lädt zum Verweilen ein – in Hängematten oder auf Sitzbänken. Im Bereich GartenAktiv stehen Bewegung und Sensorik-Training im Vordergrund.


URSIN HAUS
Vinothek & Tourismusservice GmbH
Kamptalstraße 3
3550 Langenlois
T +43 2734 2000 0
F +43 2734 2000 15

info(at)ursinhaus.at
www.ursinhaus.at
 
Öffnungszeiten:
Täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr

Zur Navigationsleiste (ALT+7)