Menü



Inhalt:

Otto Lechner & friends spielten auf

Der Langenloiser Verein "LangenloisKultur = LAKULT" hat sich für Mittwoch, 31. Jänner 2018, einen besonderen Abend einfallen lassen und dazu alle Musikinteressierten eingeladen.
Ursprünglich war eigentlich nur eine private Geburtsfeier für das Vereinsmitglied Gerhard Woratschek im Arkadensaal geplant gewesen. Der Langenloiser, seit Jahrzehnten als Musikexperte bekannt, hätte dazu seine Musikerfreunde eingeladen. Bekannte Größen wie Otto Lechner und einige andere haben ihr Kommen zugesagt.
Und weil der Jubilar beste Musik keinem vorenthalten wollte, hat sich der Verein entschlossen, daraus das öffentlich zugängliches Konzert "Otto Lechner & friends" zu organisieren. Aus dieser sehr guten Idee wurde ein ganz besonderer Abend für sehr viele Gäste.

Der Abend am 31. Jänner 2018 war alles in allem eine wirklich runde Sache. Am Himmel gab es den Supermond, den Blue Moon und eine totale Mondfinsternis, auf der Erde in Langenlois zwei Festsäle mit vielen interessierten Gästen zu sehen. Es war nicht nur der Sparkassensaal bis auf den letzten Platz aufgrund einer öffentlichen Veranstaltung gefüllt (jung.kreativ.talentiert)...
... es sorgte auch diese Plakatankündigung schon seit Wochen für einen regen Vorverkauf. Der begnadete Akkordeon-Spieler Otto Lechner wird heute im Langenloiser Arkadensaal mit seinen Freunden aufgrund eines besonderen Anlasses aufspielen.
Zwei LAKULTler freuen sich besonders auf diesen Abend: Gemeinderat Matthias Fürpaß und Jubilar Gerhard Woratschek, dem dieser Abend zu verdanken ist.
Lechners berühmte Ziehharmonika steht bereit...
Und weil er nicht alleine auf der Bühne steht, wartet auch der Bass auf seinen Musiker.
Kurzer Soundcheck noch, dann geht es gleich los!
Obmann und Gemeinderat Matthias Fürpaß ist überwältigt von der Besucheranzahl.
Da war kein Platz mehr frei - aber man nahm für diese Sternstunden der Musik natürlich auch gerne Stehplätze im hinteren Teil des Saales in Kauf.
Marokkanische Musik bestimmt den ersten Musikteil dieses Abends. Zusammen mit seinen Partnern taucht Otto Lechner in die facettenreichen Gefühlswelten der Rai Musik (maghrebinische Volks- und Populärmusik).
Kadero Ray nahm einen Teil seines Vienna-Raï-Orchester mit, in dem Otto Lechner mitwirkt.
Christoph Petschina am Bass gehört dieser einzigartigen Formation auch an.
Raouf Kahouli aus Tunesien sorgt auf der Tambuka für den richtigen Beat.
Arabische Klänge in Langenlois - ein Gnawa-Konzert, so richtig passend in die trübsinnige Jahreszeit (Gnawa = eine ethnische Minderheit in Marokko).
Irmie Vesselsky gestaltete mit den beiden Musikern den zweiten Part des Abends.
Rundum zufriedene Gäste, die schon auf den dritten Teil des Abends gespannt sind.
Und der wird, wie man sieht, auch wieder etwas besonderes :-)
Das Geburtstagskind auf der Bühne ist noch sprachlos...
Aber umso mehr freut sich Gerhard Woratschek...
... über die besonders netten Geburtstagswünsche zu seinem heutigen 70. Geburtstag...
... und über den Auftritt seiner weiteren Freunde, die als Überraschungsgäste auftreten.
Die Musiker der Wienerliedtingeltangelkapelle "Kollegium Kalksburg" sind in Langenlois ja keine Unbekannten. 2009 traten sie im Arkadensaal bereits bei der Septemberlese auf, 2016 sorgten sie für ein vollen Kulturhof im Weingut Jurtschitsch.
Keiner "jammert" musikalisch so gut wie Wolfgang Vincenz Wizlsperger!
Paul Skrepek gibt sich mit sechs Saiten nicht zufrieden - er braucht zumindest dreizehn Klanglinien auf seiner Kontragitarre, um mit der Resonanz zufrieden zu sein :-)
Fast das gleiche Akkordeon wie Otto Lechner, aber anderer Spieler: Auch Heinz Ditsch beherrscht dieses Instrument perfekt!
Als weitere musikalische Gäste mischen mit: Alex Miksch, einer der bemerkenswertesten Gitarristen, Liederschreiber und nicht zuletzt Sänger dieses Landes.
... und Thomas Berghammer als bekannter Trompeter!
Geniale Musiker erkennt man daran, dass sie mit jeder Formation ohne Probe mitspielen können.
Ein bemerkenswertes musikalisches Geburtstagsfest geht zu Ende...
Herzlichen Glückwunsch Gerhard Woratschek. Alle Gäste waren über diese glückliche Fügung sehr froh, auch dabei gewesen zu sein.

Fotos: Ulli Paur


STADTGEMEINDE LANGENLOIS
Rathausstraße 2
3550 Langenlois
Telefon: +43 (0)2734 2101
Fax: +43 (0)2734 2101 DW 39
E-mail: stadtgemeinde(at)langenlois.gv.at
Homepage: www.langenlois.gv.at

Parteienverkehr:
Montag bis Freitag von 7.30 bis 12 Uhr
sowie
Dienstag von 13 bis 18.30 Uhr

Bürgerservicestelle:
Montag, Mittwoch, Donnerstag von 7 bis 16 Uhr
Dienstag von 7 Uhr bis 18.30 Uhr
Freitag von 7 bis 12 Uhr

Zur Navigationsleiste (ALT+7)